Sonntag, 17. Mai 2015

Leichtes und frisches Tiramisu mit Heidelbeeren




Manchmal kann man es nicht sein lassen. Etwas Süsses gehört ab und zu halt einfach dazu.
Ich habe das Tiramisu mit Heidelbeeren von Betty Bossi ausprobiert und bin von der Leichtigkeit überrascht. Deshalb teile ich dieses Rezept mit euch!

Du brauchst dafür:
250g Mascarpone
2EL Zucker
2EL Zitronensirup
2EL Zitronensaft
1dl Halbrahm

1/2 dl Limoncello (das könnt ihr auch mit Sirup ersetzen)
1/2 dl Zitronensirup
1EL Sitronensaft
150g Löffelbiskuits
250g Heidelbeeren

Den ersten Block mit den Zutaten bis auf den Halbrahm gemeinsam verrühren. Den Halbrahm steif schlagen und daruntermischen. Anschliessend Limoncello, Zitronensirup und Zitronensaft mischen und damit die Biskuits beträufeln. Jetzt könnt ihr diese in vier Gläser aufteilen und abwechslungsweise Heidelbeeren, Creme und Biskuits daraufgeben. Danach kühl stellen und nach ca. 2h in vollen Zügen geniessen. :-)


www.coop.ch/rezepte
www.bettybossi.ch
Share:

1 Kommentar

  1. Hallo Liebe Irini

    Ich habe dich für den „Liebster Blog Award“ nominiert, weil ich deinen Blog besonders oft lese!
    Hier; http://elizzy-lovelylife.blogspot.ch/2015/05/liebster-blog-award.html findest du meine 11 Fragen an dich. Würde mich sehr freuen, wenn du diese beantwortest, schaue mir den Post dann sehr gerne an!

    Alles Liebe
    E.

    AntwortenLöschen

© things i would die for | All rights reserved.
Blogger Template Developed by pipdig