Samstag, 22. November 2014

Glitzer, Glam und Blingbling


Overall und Kleid von ASOS

So wie sich alle gegen ende Jahr auf die romantische Zeit und Glühwein freuen, so wird die Kleidung in den Läden auch festlicher. Diese Woche hatte ich mal Zeit über Mittag und huschte kurz in einige Läden in der Stadt. Mir ist aufgefallen, dass sich einmal mehr die Pailletten in die Modehäuser geschlichen haben - und zwar viel mehr Pailletten als in den vorherigen Jahren. 

Ich kann mich noch an mein Jimmy Choo Pailletten-Oberteil erinnern, welches ich einmal vor längerer Zeit beim Ausmisten auf den "möchte-ich-nicht-mehr-Haufen" geworfen hatte. Wie es aussieht, muss ich es nochmals hervorkramen! :-)

Pailletten sind immer etwas heikel. Man darf das Outfit nicht mit viel Schmuck oder weiterem Blingbling erschweren. Jedoch kann man ruhig etwas Mut zeigen und Neues ausprobieren. Pailletten Shorts und Kleider kennen wir ja bereits. Wie wäre es dieses Mal mit einem Pailletten Rock? Oder einer glitzernden Jacke?

Ich bevorzuge für Pailletten nicht immer Muster oder verschiedene Farbkombinationen. Eher würde ich mich für Pailletten in Schwarz, Silber, Gold, Pastellfarben oder auch ein kräftiges Grün entscheiden. Ein Paillettenkleid in rot wäre mir persönlich too much! Oftmals haben Kleidungsstücke mit Pailletten auch einen durchsichtigen Stoff darüber, oder sind mit beispielsweise Baumwolle kombiniert, sodass man den Discokugel-Effekt etwas abschwächen kann. Es gilt natürlich den Rest vom Outfit dezent zu halten und nicht extrem zu kombinieren.

Hier sind einige wundervolle Kombinationen. Vielleicht nicht immer alltagstauglich - aber für alltägliche Outfits hatte man ja fast ein ganzes Jahr zeit.





Bilder: www.pinterest.com
Share:

1 Kommentar

  1. aww wie ich diese GlitzerLooks liebe! Sieht echt toll aus! habe dich übrigens auf für den "Liebster Blog Award" nominiert :)

    AntwortenLöschen

© things i would die for | All rights reserved.
Blogger Template Developed by pipdig