Donnerstag, 26. Juni 2014

The Boyfriend Jeans



Eine gute Freundin von mir aus Griechenland inspiriert mich modetechnisch sehr. Sie ist immer sehr stylish angezogen und hat ihren ganz persönlichen Stil. Ihr steht einfach alles! Über Ostern waren wir mal unterwegs, und sie hatte super coole Jeans an. Ich wollte natürlich unbedingt wissen, woher sie diese hat. Es hat sich dann herausgestellt, dass es die uralten Jeans von ihrer Mutter waren, die sie selbst vor ca. 30 Jahren trug. Sie hatte sie enger machen lassen und den Stoff etwas zerrissen. Das Ergebnis - hammergeile Boyfriend Jeans!

Ich habe schon seit langem keine Hosen mehr angezogen, die nicht skinny waren. All meine Jeans Hosen, die ich in der letzten Zeit gekauft habe, sind unten eng. Diese Woche habe ich bei Zara (Ausverkauf ahoi :-)) die tollste Boyfriend Jeans gefunden! :-) Sie sind etwas höher geschnitten und sind unten gleichbreit wie das Hosenbein. Wenn ich einen seriösen Outfit-Post hinkriege, zeige ich sie euch (es sind diese im Bild oben)!

Als ich nach Kombinationsmöglichkeiten suchte, sind mir sofort tausende von gelungenen Outfits ins Auge gesprungen. Das beweist, dass die Boyfriend Jeans sehr einfach zu kombinieren sind und vor allem sehr schnell, sehr gut aussehen! =)






Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© things i would die for | All rights reserved.
Blogger Template Developed by pipdig